FINDEN SIE IHRE AMAZON-VERKÄUFER-ID UND IHR HÄNDLER-TOKEN

Beim Einstieg in die digitale Welt über große Plattformen wie Amazon müssen sich neue Verkäufer anpassen, indem sie schnell die Methoden erlernen, die sie zu einer guten Position führen. Der Online-Verkauf umfasst mehr als nur die Mobilisierung von Produkten, um Geld zu verdienen, ein kluger Unternehmer nutzt Techniken und Strategien, um sein Geschäft anzukurbeln und auf dem Markt zu etablieren.Eines der Dinge, die Sie wissen müssen, ist, wofür Ihre Händler-ID und Ihr Token sind.

Die Zahlen, die wir gerade erwähnt haben, haben Unterschiede, daher ist es wichtig, dass Sie, wenn Sie ein Amazon-Verkäufer sind, nicht nur wissen, wie Ihre ID und Ihr Token funktionieren, sondern auch wissen, wie Sie sie innerhalb der Plattform finden. Dies sind nützliche Tools, mit denen Sie die Dienstleistungen, die Sie in Ihrem Geschäft anbieten, optimieren und Ihre Produkte eine größere Anzahl von Kunden ansprechen können.

Sind die Amazon-Verkäufer-ID und die Händler-ID identisch?

Ja, obwohl einige die beiden Begriffe verwechselt haben, sind sie das gleiche Werkzeug. Es besteht aus einer Identifikationsnummer, die öffentlich zugänglich ist, um sowohl die Storefront als auch die von Amazon-Mitarbeitern verkauften Produkte zu unterscheiden. Diese Ziffern werden in der Regel auf der URL des Geschäfts oder der Produkte angezeigt, die das Geschäft verkauft.

Da die Händler-ID öffentlich ist, sollten Sie sich bewusst sein, dass, wenn Sie bei Amazon verkaufen, diese Reihe von Zahlen für jeden sichtbar ist, der sich entscheidet, Ihre Storefront zu besuchen. Diese Tatsache sollte Sie nicht beunruhigen, da es unwahrscheinlich ist, dass Ihnen jemand schaden kann, nur weil Sie Ihre Händler-ID kennen. In Ihrem Fall können Sie sich mit Ihrer ID für von Amazon gesponserte Dienste anmelden und eine Sonderzeichen-URL für Ihre Produkte erstellen.

Amazon Seller Merchant Token

So finden Sie Ihre Amazon Händler-ID

Ich bin mir sicher, dass das, was wir oben erklärt haben, Ihnen bereits einen Hinweis gegeben hat, wie Sie dies tun können. Eine schnelle Möglichkeit, Ihre Händler-ID zu finden, besteht darin, direkt zu Ihrer Amazon-Shop-URL zu gehen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie eine Reihe einfacher Schritte befolgen, die wir wie folgt organisiert haben:

  1. Gehen Sie zu einem Ihrer Produktangebote.
  2. Klicken Sie auf den Link, der im Abschnitt "verkauft von" generiert wird.
  3. Suchen Sie den folgenden Hyperlink mit dem Titel "Showcase"[Seller Name] und klicken Sie darauf 

In der URL werden Sie feststellen, dass zwei IDs auf dem Bildschirm erscheinen, eine entspricht der Amazon Marketplace ID und die andere entspricht Ihrer Händler-ID. Um Ihre Händler-ID zu kopieren, müssen Sie nur die Ziffern in der Zeichenfolge nach "me=" extrahieren.

So verwenden Sie Ihre Händler-ID, um Ihren Umsatz zu steigern

Eine der Strategien, die Sie innerhalb von Amazon verwenden können, um Umsatz und Umsatz zu steigern, besteht darin, die Händler-ID zu verwenden, um mehr Menschen in Ihr Geschäft zu bringen. Dies ist ein großer Vorteil, da potenzielle Kunden direkt bei Ihnen kaufen, anstatt nach anderen Verkäufern auf derselben Liste zu suchen. Selbst wenn Sie kein Checkout-Feld haben, wird eine URL mit Ihrer Händler-ID im Checkout-Feld der Person angezeigt, die sie erhalten hat.

Dies ist eine kluge Möglichkeit, die Händler-ID zu verwenden und Ihr Geschäft anzukurbeln. Mehr Menschen dazu zu bringen, Ihre Produkte zu kaufen, ist in Ihrem besten Interesse, zumal die Welt von Amazon wettbewerbsfähig ist. Sie können dieses Ziel auf einfache Weise erreichen, die wir unten beschreiben:

  1. Wählen Sie das Produkt aus, das für Sie von Interesse ist, um es in Ihrem Schaufenster zu verlinken.
  2. Klicken Sie auf die Produktliste
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr Name in der Kaufbox nach dem Text "verkauft von" angezeigt wird.
  4. Kopieren Sie den Link und senden Sie ihn an potenzielle Kunden.

Es gibt eine zweite Möglichkeit, dies zu tun, nämlich Ihre Händler-ID am Ende einer URL hinzuzufügen, bei der Sie ein Verkäufer sind. Beide sind großartige Möglichkeiten, bei Amazon FBA erfolgreich zu sein, da sie dazu beitragen, den Umsatz zu steigern und die Chancen, ein Buy Box-Gewinner zu werden, zu steigern, werden Sie Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sein, obwohl sie auf der gleichen Liste sind!

Wie funktioniert der Händler-Token bei Amazon?

Im Gegensatz zur öffentlichen Verkäufer-ID ist ein Händlertoken privat. Die Identifikationsnummer des Tokens besteht im Wesentlichen aus einem API-Schlüssel, der für die Verbindung mit Amazon Marketplace Web Services (MWS)-Anwendungen unerlässlich ist. In diesem speziellen Fall sollten Sie besonders vorsichtig sein, wer Zugriff auf Ihr Token hat, warum?

Wenn Sie Ihrem Seller Central-Konto Zugriff auf mehrere Anwendungen gewähren, können sie Änderungen vornehmen und Aktionen in Ihrem Konto ausführen. Aus diesem Grund wird die Wahrung der Privatsphäre noch wichtiger. Seien Sie vorsichtig mit der Sichtbarkeit des Tokens und wählen Sie weise aus, wem Sie es zur Verfügung stellen werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Händler-Token zu finden:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen".
  2. Gehen Sie zu "Kontoinformationen".
  3. Wählen Sie "Unternehmensinformationen"
  4. Wenn das Händler-Token angezeigt wird, klicken Sie einfach und Ihr Token wird angezeigt.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist das Auffinden der Identifikationselemente für Ihr Konto als aktiver Amazon-Verkäufer nicht kompliziert. Denken Sie daran, dass der Verkäufer und die Händler-ID dasselbe darstellen und dass der Händler-Token ein privater Schlüssel ist, um Ihr Konto mit verschiedenen Anwendungen zu verbinden. Befolgen Sie die in diesem Beitrag beschriebenen Schritte und Sie sind auf dem Weg, ein erfolgreicher Verkäufer zu werden.

About the Author: Neve

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert